Kofler Delikatessen... schmecken Sie den Unterschied!

Produktion

Wie Speck von Kofler hergestellt wird

Der Speck ist eine Spezialität – der Speck von Kofler ein besonderer Genuss!

Traditionelle Herstellung, heimische Kräuter, würzige Bergluft und angemessene Reifezeit zeichnen ihn aus. Die Rezeptur ist ein Familiengeheimnis, über Generationen verfeinert und weitergegeben. Bei der Verarbeitung legen wir großen Wert auf die Qualität des Rohproduktes sowie die ausgewogene Mischung von überliefertem Familienrezept und modernster Technologien. Neben Speck bieten wir Ihnen eine große Auswahl an hochwertigen Wurst- und Fleischwaren.

Die Speckproduktion in Südtirol... seit über 800 Jahren

Lange Zeit bevor es Kühlschränke und Tiefkühltruhen gab, suchten Menschen nach einer Möglichkeit, Fleisch haltbar zu machen. In den kühlen Ländern des Nordens entwickelte man die Technik des Räucherns. Im mediterranen Süden konservierte man Fleisch hingegen mit reichlich Salz. Südtirols Bauern machten sich beide Methoden zu Nutze: sie beizten das Fleisch mit Salz und Kräutern, räucherten es und ließen es anschließend an der würzigen Bergluft reifen.

Auch wenn die Produktionstechniken heute viel moderner sind, ist die Produktionsweise immer noch das Geheimnis für den einzigartigen Geschmack des Specks: nicht so stark geräuchert wie der Schinken aus dem Norden und nicht so mild wie der aus dem Süden.